Willkommen im Nachrichten Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Kochbrüder und ihr politischen Machenschaften

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Caligula

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 04.07.11
Alter : 29

BeitragThema: Die Kochbrüder und ihr politischen Machenschaften   Di 02 Aug 2011, 17:43

Die Milliardärsbrüder Brüder Charles G. Koch und David H. Koch erbten den Konzern Koch Industries, welcher heute 85 Mrd Umsatz im Jahr hat.

Die Koch Brüder finanzieren und Unterstützen eine Reihe von politischen Organisationen in den USA.
*Americans for Prosperity Foundation (Wiki)
*Cato Institute (Wiki)
*Mercatus Center (Wiki)
*Institute for Humane Studies (Wiki)
*Citizens for a Sound Economy (Wiki)
*Institute for Justice (Wiki)
*Alexis de Tocqueville Institution (Wiki)
*Institute for Energy Research (Wiki)
*Heritage Foundation (Wiki)
*Manhattan Institute (Wiki)
*George C. Marshall Institute (Wiki)
*Reason Foundation (Wiki)
*American Enterprise Institute (Wiki)


Hauptthemen an dem sich diese Organisationen abarbeiten:
*Widerstand gegen den Einfluss von Arbeitervertretungen (Gewerkschaften/"Unions")
*Lobbyarbeit für Erdöl-, Erdgas- und Chemie-Industrie (Inklusive Kampagnen gegen die Theorie vom anthropogenen Treibhauseffekt)
*Propagieren eines schwachen Staaten und einer unregulierten Marktwirtschaft.
http://en.wikipedia.org/wiki/Political_activities_of_the_Koch_family

Auf Verantaltungen der "Americans for Prosperity" (AFP) rühmen sich die Mitglieder unter anderem hunderte Tea-Party-Proteste auf die Beine gestellt zu haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Kochbrüder und ihr politischen Machenschaften
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alternatives Infokrieg Forum :: Die neue Weltordnung :: Organisationen und Funktionäre der NWO-
Gehe zu: