Willkommen im Nachrichten Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Thomas Barnett: Kill them all!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
rolf

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 04.07.11

BeitragThema: Thomas Barnett: Kill them all!   Di 19 Jul 2011, 09:14

http://en.wikipedia.org/wiki/Thomas_P.M._Barnett

Vordenker für die NWO, für die Globalisierung ohne Rücksicht auf Verluste:

Zitate aus seinen nicht übersetzten Büchern:

Das Endziel ist “die Gleichschaltung aller Länder der Erde”, wie man auf Seite 70 erfährt. Das soll durch eine Vermischung der Rassen erreicht werden mit dem Ziel einer “hellbraunen Rasse” in Europa (Seite 66). Dazu soll Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der Dritten Welt aufnehmen (Seite 43). Das Ergebnis wäre eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90; die europäischen Länder würden niemals mehr als Konkurrenten auftreten, eine tausendjährige Kultur würde vernichtet werden.

Keine Regierung darf den “freien Kapitalverkehr” und den Rückfluss von Profiten behindern. Die Länder müssen in gegenseitige Abhängigkeit gebracht werden, so dass sie alleine nicht mehr existieren können.

Staaten, die sich dagegen stellen, sind “Schurkenstaaten”. Gegner dieser Globalisierung müssen vernichtet werden, so fordert es jedenfalls der Globalisierungsideologe Thomas Barnett: “We shall kill them!”

“Sollte sich beim amerikanischen Volk Widerstand gegen die Globalisierung regen, müsste ein neuer 11. September inszeniert werde
n”.

„Amerika hat sich darauf spezialisiert, seine Staatsschulden zu exportieren und fast alles andere zu importieren. Wie schaffen wir es, derart über unsere Verhältnisse zu leben und dabei trotzdem riesige Defizite einzufahren?

Wir bringen eben die Welt dazu, unsere Schuldscheine zu kaufen, sie Uncle Sam vertraut und der Dollar verhältnismäßig billig ist. Das Geschäft mit unseren Schuldscheinen (treasury bills) ist umwerfend einfach. Wisst ihr, was es kostet, diese kleinen Papierfetzen zu drucken? Und wisst ihr, was wir als Gegenleistung bekommen? Videorecorder, Autos, Computer, usw.! Hört auf zu jammern, denn sollte die Welt jemals draufkommen, welch großartiges Luftgeschäft wir betreiben, könnten wir in arge Schwierigkeiten kommen”

Youtube hat viele Videos mit Vorträgen von diesem Kerl.
Was er vorträgt, bestätigt "uns dumme Verschwörer" glänzend.

Warum hört man nichts dazu von Benesch und Co Question

http://www.ted.com/talks/lang/ger/thomas_barnett_draws_a_new_map_for_peace.html

übersetzter Videoausschnitt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
rolf

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 04.07.11

BeitragThema: Re: Thomas Barnett: Kill them all!   Do 21 Jul 2011, 06:47



auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Stimme ist der Vortrag gelöscht. Twisted Evil

So funktioniert die NWO... Leute dumm zu halten gehört dazu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
rolf

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 04.07.11

BeitragThema: Re: Thomas Barnett: Kill them all!   Fr 22 Jul 2011, 10:32



Internet vergisst nichts Laughing

Kern der Sache: Teil 4 des Vortrags.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Thomas Barnett: Kill them all!   Sa 23 Jul 2011, 12:56

Danke für diesen Beitrag. Gerade habe ich gelesen, daß der Melisch rechts angehaucht sein soll. affraid

Im Westen mehr wie im Osten gibt es viele schillernde Personen. Alex liebt ja geradezu diesen Sutton und glaubt ihm alles.
Diesen Barnett halte ich schon seiner Aussagen wegen für schillernd, aber nicht gleich unbedingt für maßgeblich oder gar seriös.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
rolf

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 04.07.11

BeitragThema: Re: Thomas Barnett: Kill them all!   So 24 Jul 2011, 11:08

intendant schrieb:
Danke für diesen Beitrag. Gerade habe ich gelesen, daß der Melisch rechts angehaucht sein soll. affraid

Im Westen mehr wie im Osten gibt es viele schillernde Personen. Alex liebt ja geradezu diesen Sutton und glaubt ihm alles.
Diesen Barnett halte ich schon seiner Aussagen wegen für schillernd, aber nicht gleich unbedingt für maßgeblich oder gar seriös.

Melisch ist ganz klar ein Rechter.

Es ist nicht wichtig, ob Barnett "wichtig" ist, sondern ob seine Sichtweise die der Strippenzieher ist.
Halte ich für zutreffend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Thomas Barnett: Kill them all!   

Nach oben Nach unten
 
Thomas Barnett: Kill them all!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alternatives Infokrieg Forum :: Die neue Weltordnung :: Organisationen und Funktionäre der NWO-
Gehe zu: