Willkommen im Nachrichten Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Satanskreuz, Symbol des Occulten am Berg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Satanskreuz, Symbol des Occulten am Berg   Mo 02 Jan 2012, 13:21

Man sehe und staune.Ist es Dummheit, Absicht oder Unkenntnis und Irgnoranz???


Satanskreuz am Berg





Aus Anlass des 100. Geburtstags der Jungfraubahn hat der Schweizer Lichtkünstler Gerry Hofstetter ein riesiges Schweizerkreuz auf die Jungfrau projiziert. Es ist eine temporäre Installation auf 3454 Meter über Meer; in der ersten Januarwoche werden Hofstetter und sein Team unterhalb des Gipfels der Jungfrau in einem Zeltlager wohnen. Auf 3300 Meter über Meer haben sie ein Biwak eingerichtet und wohnen mitten auf dem Gletscher - bei Minustemperaturen von bis zu 30 Grad.
Das Team um Gerry Hofstetter hat eine Webcam eingerichtet. Werden Sie Leser-Reporter!









Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Satanskreuz, Symbol des Occulten am Berg   Mo 02 Jan 2012, 18:08

Es ist die Schweizer Nationalflagge und unter jedem Stein satanische Elemente zu vermuten ist ziemlich krank.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Satanskreuz, Symbol des Occulten am Berg   Mo 02 Jan 2012, 18:17

Plissken schrieb:
Es ist die Schweizer Nationalflagge und unter jedem Stein satanische Elemente zu vermuten ist ziemlich krank.

Ist mir klar dass du das nicht blickst. cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Satanskreuz, Symbol des Occulten am Berg   Mo 02 Jan 2012, 19:18

Und mir war es wiederum klar das Du alles versuchst den Menschen hier ein übles Gewissen einzubleuen und sinnlose Infos zu verbreiten um Deinen sinnlosen Bibelversen Material zu verschaffen.

http://www.geschichte-schweiz.ch/schweizer-flagge-schweizerkreuz.html

So okkult und sowas von böse....

RFID Deine schizophrene Vorgehensweise macht mehr kaputt als Du selbst damit bewirken könntest.

Plissken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Satanskreuz, Symbol des Occulten am Berg   Mo 02 Jan 2012, 19:31

Plissken schrieb:
Und mir war es wiederum klar das Du alles versuchst den Menschen hier ein übles Gewissen einzubleuen und sinnlose Infos zu verbreiten um Deinen sinnlosen Bibelversen Material zu verschaffen.

http://www.geschichte-schweiz.ch/schweizer-flagge-schweizerkreuz.html

So okkult und sowas von böse....

RFID Deine schizophrene Vorgehensweise macht mehr kaputt als Du selbst damit bewirken könntest.

Plissken


Ich kenne die Flagge aber hierum geht es gar nicht. Du musst lernen zu erkennen und zu beobachten und zu unterscheiden, aber das erfordert Hintergrundwissen in allen Dingen und da du ein narzistischer Ignorant bist erkennst du eben nicht, eb es JESUS der wahre Gott oder Dinge aus der Welt sind.

Plissken, mach Theraphie. Komm zu JESUS denn ohne ihn gehst du verloren.

Ich kann nichts dafür wenn du kein wissen über solche Dinge hast, aber JESUS allein ist primär deine Chance. study
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Satanskreuz, Symbol des Occulten am Berg   Mo 02 Jan 2012, 19:36

Ja junger Mann, dann klär doch mal den Ahnungslosen und die restlichen Fories über Deine Insiderinformationen auf. Erkläre uns die Entstehung der Schweizer Nationalflagge und die Verbindungen zu den okkulten Kräften dieser Welt. Bitte nicht vergessen: Die Schwedische, Finnische, Norwegische...etc.

Im Anschluss erklärst Du uns, woher der Davidstern stammt und warum die Israelische Nation diesen als ihr nationalsymbol verwendet, ungeachtet der Nationalsozialisten welche den Davidstern als solches "salonfähig" machten. Kein Geschwafel sondern Infos.

Danke.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Satanskreuz, Symbol des Occulten am Berg   Mo 02 Jan 2012, 19:39

Plissken schrieb:
Ja junger Mann, dann klär doch mal den Ahnungslosen und die restlichen Fories über Deine Insiderinformationen auf. Erkläre uns die Entstehung der Schweizer Nationalflagge und die Verbindungen zu den okkulten Kräften dieser Welt. Bitte nicht vergessen: Die Schwedische, Finnische, Norwegische...etc.

Im Anschluss erklärst Du uns, woher der Davidstern stammt und warum die Israelische Nation diesen als ihr nationalsymbol verwendet, ungeachtet der Nationalsozialisten welche den Davidstern als solches "salonfähig" machten. Kein Geschwafel sondern Infos.

Danke.

Ich werde meine Zeit nicht länger mit einem narzistischen und selbstverliebten Occultisten verschwenden der JESUS den wahren Gott lästert und meint in siner einfältigen Selbstliebe lieber dem Teufel zu huldigen als sich zu dem wahren und liebenden Goitt zu wenden. Einem Menschen der nicht die Wahrheit will sondern die Natur und sich selber mehr liebt als seinen Schöpfer. Einem Menschen der nur von Halbwissen lebt, sich nicht belehren lässt und sein Halbwissen auch noch als Wissen verkaufen will.

Du willst weiterschlafen?

Schlaf gut. cheers study cheers

2Th 2:11 Und deshalb sendet ihnen Gott eine wirksame Kraft des Irrwahns, daß sie der Lüge glauben,
2Th 2:12 auf daß alle gerichtet werden, die der Wahrheit nicht geglaubt, sondern Wohlgefallen gefunden haben an der Ungerechtigkeit.


2Th 2:8 und dann wird der Gesetzlose geoffenbart werden, den der Herr Jesus verzehren wird durch den Hauch seines Mundes und vernichten durch die Erscheinung seiner Ankunft,
2Th 2:9 ihn, dessen Ankunft nach der Wirksamkeit des Satans ist, in aller Macht und allen Zeichen und Wundern der Lüge
2Th 2:10 und in allem Betrug der Ungerechtigkeit denen, die verloren gehen, darum daß sie die Liebe zur Wahrheit nicht annahmen, damit sie errettet würden.

Rom 1:28 Und gleichwie sie es nicht für gut fanden, Gott in Erkenntnis zu haben, hat Gott sie dahingegeben in einen verworfenen Sinn, zu tun, was sich nicht geziemt;
Rom 1:29 erfüllt mit aller Ungerechtigkeit, Bosheit, Habsucht, Schlechtigkeit; voll von Neid, Mord, Streit, List, Tücke;
Rom 1:30 Ohrenbläser, Verleumder, Gottverhaßte, Gewalttäter, Hochmütige, Prahler, Erfinder böser Dinge, Eltern Ungehorsame,
Rom 1:31 Unverständige, Treulose, ohne natürliche Liebe, Unbarmherzige;
Rom 1:32 die, wiewohl sie Gottes gerechtes Urteil erkennen, daß, die solches tun, des Todes würdig sind, es nicht allein ausüben, sondern auch Wohlgefallen an denen haben, die es tun.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Satanskreuz, Symbol des Occulten am Berg   Mo 02 Jan 2012, 19:43

Schlaf besser...!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Satanskreuz, Symbol des Occulten am Berg   

Nach oben Nach unten
 
Satanskreuz, Symbol des Occulten am Berg
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alternatives Infokrieg Forum :: Die neue Weltordnung :: Mainstream-Nachrichten-
Gehe zu: