Willkommen im Nachrichten Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 "Ich war Lady Gaga's Sklavin"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: "Ich war Lady Gaga's Sklavin"   Mo 26 Dez 2011, 17:05

Woher kennen wir das... silent Diese "okkulte" NWO-Lady wird (auch dafür) nie im Musik-Thread des FF stehen... Evil or Very Mad Razz

Like a Star @ heaven Assistentin packt aus: "Ich war Lady Gaga's Sklavin"

O'Neill hatte für die prominente Sängerin während ihrer "Monster Ball"-Tour gearbeitet. 13 Monate hielt sie es aus, nun verklagt sie Gaga. Sie fordert stolze 380.000 US-Dollar für 7.168 geleistete und unbezahlte Überstunden. Wie die Zeitung aus dem Gerichtsakten zitiert, hatte Lady Gaga ganz besondere Ansprüche: "sicherstellen, dass sie schnell ein Handtuch nach der Dusche hat und als persönlicher Wecker dienen, um den Zeitplan einzuhalten." ... Jennifer O'Neill hat nun genug von Lady Gaga. Sie reichte Klage beim Bundesgericht in Manhattan ein und fordert eine saftige Nachzahlung inklusive Schadenersatz. Eine Sprecherin der Sängerin äußerte sich zu den Berichten. Die Klage sei "ohne jegliche Grundlage", sagte sie der "New York Post".

Doch die Anschuldigungen gegen die 25-jährige Lady Gaga häufen sich. Im Buch "Poker Face: The Rise and Rise of Lady Gaga" wurden pikante Details veröffentlicht. Wie die frühere Assistentin Angela Ciemny behauptet, musste sie mit der Pop-Diva im selben Bett schlafen, weil Gaga nicht alleine sein wollte. Außerdem war es keine Frage, gemeinsam unter die Dusche zu springen - wenn es der Star für nötig hielt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caligula

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 04.07.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: "Ich war Lady Gaga's Sklavin"   Mo 26 Dez 2011, 17:25

Ich frag mich ja, warum die alle nicht auf die Einhaltung ihrer Arbeitsverträge bestanden haben und nicht schon früher gekündigt haben.
Oder stellen Arbeitsverhältnisse etwa Abhängigkeitsverhältnisse dar?

Ansonsten: Die Diva gibt sich wie eine Diva, Überraschung!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: "Ich war Lady Gaga's Sklavin"   Mo 26 Dez 2011, 18:01

Wenn ihr ein Ergebnis sanatischer esoterischer und darwinistischer occulter Blavatsky Manipulation sehen wollt dann ist ihr Ergebnis Lady Gaga und ihre Musikbotschaften.



Lady Gaga und Occultismus










The video for Judas opens up with a biker gang driving on a highway. From the biker jackets we quickly note that this is supposed to be a depiction of “Jesus and the Twelve Disciples.” Gaga is riding with “Jesus” but soon, Judas shoots ahead of the pack and captures her attention. It is clear from the shot that Gaga is captivated by Judas who gives her a glance as he pulls off. So the video confirms the lyrics and the Gnostic understanding: the choosing of giving one’s love to Judas over Jesus. At the same time the symbols of Jesus as a part of a biker gang distort His true image as God and creator of the universe and makes Him much more like a regular human.

When he comes to me, I am ready
I’ll wash his feet with my hair if he needs
Forgive him when his tongue lies through his brain
Even after three times, he betrays me

The opening verses of the song also set the Gnostic tone. The lyrics take moments from the Gospels experienced by Jesus Christ (the washing of His feet which was done to worship Him, being denied three times by the Apostle Peter) and credits them to Judas. This is what Gaga called “turning the negative into the positive”, which is precisely what the Gnostic Gospels try to do by twisting the Biblical account. In the Gnostic Gospel of Judas, the traitorous Judas is portrayed as a hero who was actually given special knowledge from Jesus that no other disciple received. And the supposed “betrayal” was nothing more than a pre-set plan between Jesus and Judas to appear Jesus was going to be killed. The book then goes on to deny the resurrection of Christ. This is a preaching of a different Jesus altogether than the Jesus of the Bible. The Biblical authors were so concerned about this dangerous spiritual heresy that the Bible says if anyone preaches a changed Gospel, or speaks of a different Jesus or different Holy Spirit, “let them be accursed.”



I’m just a Holy fool, oh baby he’s so cruel
But I’m still in love with Judas, baby

The Gospel of Judas account also says that Jesus told Judas that the creation of story of Genesis was not true and that Jesus laughed at His disciples as they prayed. It would indeed be foolish to believe in these heresies. The Gnostic Gospels were written 200-300 years after the New Testament and were never considered a part of the Bible.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: "Ich war Lady Gaga's Sklavin"   Mo 26 Dez 2011, 18:05

Diese widerlichen Sanatisten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: "Ich war Lady Gaga's Sklavin"   Mo 26 Dez 2011, 19:48

Plissken schrieb:
Diese widerlichen Sanatisten!
Nee snake, er meinte doch diese Fanatisten! Razz


Caligula schrieb:
Ich frag mich ja, warum die alle nicht auf die Einhaltung ihrer Arbeitsverträge bestanden haben und nicht schon früher gekündigt haben.
Oder stellen Arbeitsverhältnisse etwa Abhängigkeitsverhältnisse dar?
Gute Frage! Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: "Ich war Lady Gaga's Sklavin"   Mo 26 Dez 2011, 20:10

Nur noch eines: 凸(¬_¬)凸
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: "Ich war Lady Gaga's Sklavin"   Mo 26 Dez 2011, 20:36

* IN DECKUNG !!! * What a Face
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: "Ich war Lady Gaga's Sklavin"   

Nach oben Nach unten
 
"Ich war Lady Gaga's Sklavin"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alternatives Infokrieg Forum :: Die neue Weltordnung :: Unterhaltungsindustrie-
Gehe zu: