Willkommen im Nachrichten Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Bibel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 13:26

Plissken schrieb:
Hängt von Deiner Erklärung ab aber komm mir nicht mit Gottes Engeln oder sowas....

Nein die Antwort erfordert nur ein wenig Bibelkenntnis, und das mit der Bekehrung war Spass.

Man kann sich so nicht bekehren, das ist eine Herzensentscheidung.

Ich erklärs später, muss jetzt weg.

cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 13:26

CP. Koma schrieb:
Zusammenhang: Die sind nach Ägypten geflohen vor Herodes, da er die Kinder umbringen lies. Danach:

Da aber Herodes gestorben war, siehe, da erschien der Engel des HERRN dem Joseph im Traum in Ägyptenland und sprach: Stehe auf und nimm das Kindlein und seine Mutter zu dir und zieh hin in das Land Israel; sie sind gestorben, die dem Kinde nach dem Leben standen. Und er stand auf und nahm das Kindlein und sein Mutter zu sich und kam in das Land Israel. (Matthäus 2, 19-21)

Menno Very Happy Very Happy --Spielverderber. Lass ihn noch ein wenig zappeln. tongue tongue tongue
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 20:27

Ich schrieb nix mit Gottes Engeln...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 20:29

Plissken schrieb:
Ich schrieb nix mit Gottes Engeln...

Lies mal alle vier Evangelien dann verschteschs rabbit rabbit cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 20:51

Ich verstehe aber in diesem Zusammenhang, jetzt kommts, immer noch nicht das der Bibelgott den Tot von unzähligen Säuglingen zulassen konnte - oder musste das einfach der "Sache" wegen sein?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 20:52

Und RFID kein Geschwafel....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 20:57

Und noch etwas stört mich....


Die Drei sind auch nicht nach der Geburt von Bethlehem (ins Ausland) geflohen, sondern dort zurückgekehrt, wo sie hergekommen war. Dies ist auch das entscheidende Kriterium, dass einer von beiden Evangelisten des "Wort Gottes" (!) lügt oder möglicherweise und wahrscheinlich beide lügen. Denn es ist hier nicht etwas (z. B. die "Flucht", die Matthäus vorgibt) ausgelassen, sondern eine alternative Aussage getätigt: Man fuhr wieder nach Hause, statt in ein fremdes Land zu emigrieren. Bezüglich der beiden anderen Evangelien (Johannes und Markus) könnte man u. U. noch Auslassungen behaupten, keineswegs aber bezüglich Lukas - wobei anzunehmen wäre, dass Johannes und Markus ein solch abscheuliches Verbrechen, das für die "außerordentliche" Bedeutung ihres Goldenen Kalbes gestanden hätte, berichtet hätten, wenn es nicht frei nach dem Motto: Glauben ist nicht wissen, vor allen Dingen, "nicht wissen wollen, was wahr ist", von Matthäus erfunden wäre.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 20:59

Plissken schrieb:
Ich verstehe aber in diesem Zusammenhang, jetzt kommts, immer noch nicht das der Bibelgott den Tot von unzähligen Säuglingen zulassen konnte - oder musste das einfach der "Sache" wegen sein?

Gott lässt vieles zu aber er ist es nicht der tötet, dazu muss man verstehen dass Satan der Fürst dieser Welt ist im Moment. Gottes Plan zu verstehen kann man nur wenn versucht aus Gottes Wesen und Denkweise die Dinge zu sehen und nicht aus beschränkter menschlicher Sicht.

Vieles ist auch Gericht.

Aber hier ist eben ein Studium des Wortes unausweichlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 21:02

R_F_I_D schrieb:
Vieles ist auch Gericht.

Hättest Du das auch bei Deinen Kindern geschrieben? Du hast einen sehr merkwürdigen Gott der Liebe...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 21:05

Plissken schrieb:
R_F_I_D schrieb:
Vieles ist auch Gericht.

Hättest Du das auch bei Deinen Kindern geschrieben? Du hast einen sehr merkwürdigen Gott der Liebe...

Wie gesagt, Gott ist Liebe und ohne Sünde. Die Sünde ist Satan und dein Wesen. Wenn du Gott erkennen willst und wieder ins Licht rücken willst geht das nur über JESUS.

Lies einmal richtig und ehrlich das Wort Gottes. Was dir fehlt ist reales Wissen über Gott und leider leidest du unter deinen eigenen Lebenslehre und deiner Ansicht du seist göttlich, da gibt dem Feind den Boden damit du Gott nicht erkennen kannst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 21:11

Mein guter unbekannter Freund, Dir sei Deine Ansicht gegeben vom Leben und Sterben und all den anderen Geheimnissen des Seins und Nichtseins. Aber schreibe Dir eines hinter Deine schwäbsichen Ohren: Die Bibel ist und bleibt ein Menschenwerk und inspiriert wurden diese von dem Fürsten der Welt auf welcher dieses Buch exisitiert. Glaube mir, Satan kennt sich wie kein zweiter bei Gott aus und er schreckt auch nicht davor zurück das Wort zu Fleische zu bringen, wenn es ihm dadurch gelingt unzählige Seelen auf "seine" Seite zu bringen....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 21:16

Plissken schrieb:
Mein guter unbekannter Freund, Dir sei Deine Ansicht gegeben vom Leben und Sterben und all den anderen Geheimnissen des Seins und Nichtseins. Aber schreibe Dir eines hinter Deine schwäbsichen Ohren: Die Bibel ist und bleibt ein Menschenwerk und inspiriert wurden diese von dem Fürsten der Welt auf welcher dieses Buch exisitiert. Glaube mir, Satan kennt sich wie kein zweiter bei Gott aus und er schreckt auch nicht davor zurück das Wort zu Fleische zu bringen, wenn es ihm dadurch gelingt unzählige Seelen auf "seine" Seite zu bringen....

Mein lieber Narzistischer und selbstverliebter Nichtsblicker und Verlorener.

Erstens

Ich bin kein Schwabe !!! cheers

Zweitens

JESUS ist GOTT und solange du nicht in JESUS bist bist du ein Kind des Teufels denn du wirst wie dieser verloren gehen.

Nur in JESUS dem wahren Gott wirst du sowohl hier auf der Erde Frieden sondern auch hewig nach deinem Tode haben. Es ist deine Entscheidung und nicht meine. Du weisst alles und kannst dich nicht mehr rausreden. Das ist alles nicht mehr mein Problem. Wende dich zum Herrn und werde ein glückliches Kind Gottes oder eben nicht.

Sowohl in der Hölle der verlorenen und ewigen Einsamkeit ohne Gott als auch in der Herrlichkeit bei unserem ewigen Gott gibt es nur Freiwillige.
Der Herr JESUS unser Gott reicht dir in Liebe seine Hand: NIMMST DU SIE?????

Das Angebot gilt solange wie Atem in dir ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 21:38

R_F_I_D schrieb:
Ich bin kein Schwabe !!!

Noch schlimmer...an reigschmeckter...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 21:40

R_F_I_D schrieb:
JESUS ist GOTT und solange du nicht in JESUS bist bist du ein Kind des Teufels denn du wirst wie dieser verloren gehen.

Das rettet die Kleinen welche Herodes/Bibelgott auf dem Gewissen haben auch nicht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 21:50

Plissken schrieb:
R_F_I_D schrieb:
JESUS ist GOTT und solange du nicht in JESUS bist bist du ein Kind des Teufels denn du wirst wie dieser verloren gehen.

Das rettet die Kleinen welche Herodes/Bibelgott auf dem Gewissen haben auch nicht...

Gott hat sie nicht getötet.

Wie oft hast du schon getötet?

Also wenn du nicht Gott erforschen willst sondern immer wie ein Muslim in Paltalk nur dein Pseuodgeabbel rezitieren warum schreibst du überhaupt denn immer im Bibelthread?

Du meinst du kannst Gott angklagen und seinem Gericht für deine Sünden entkommen? Das wird ein böses Erwachen und das wünsche ich dir nicht.

Keine zwingt dich aber retten zu lassen?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 21:55

R_F_I_D schrieb:
Plissken schrieb:
R_F_I_D schrieb:
JESUS ist GOTT und solange du nicht in JESUS bist bist du ein Kind des Teufels denn du wirst wie dieser verloren gehen.

Das rettet die Kleinen welche Herodes/Bibelgott auf dem Gewissen haben auch nicht...

Gott hat sie nicht getötet.

Wie oft hast du schon getötet?

Also wenn du nicht Gott erforschen willst sondern immer wie ein Muslim in Paltalk nur dein Pseuodgeabbel rezitieren warum schreibst du überhaupt denn immer im Bibelthread

Doch! Der Bibelgott hat die Kleinen dadurch auf dem Gewissen das er eines gewarnt hat und viele andere nicht. Und Deine Muslime...ich stecke euch alle in einen Sack und wenn ich druafhaue treffe ich stets den richtigen...oh man, wer hat euch nur das Lesen beigebracht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 21:59

Plissken lass dich mit Gott versöhnen den du bist nichts weiteres als ein Heuchler der selbstverliebt nicht lassen kann von seinem Stolz und der einmal sterben wird ( Ich weiss es denn ich war auch einmal so, genau so. ). Dann wirst du vor JESUS stehen und keine Ausrede mehr haben. Das ist dann die harte Wahrheit. Du wirst niemals wenn du vor JESUS stehst das sagen was du hier schriebst. Du wirst nur anerkennen dass er gerecht ist und mit dieser Erkenntnis wirst du verloren sein.

Verpasste Gelegenheit--traurig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 22:26

Heuchler? Was ist das in Deiner Vorstellung auf dieser Welt? Bist Du nicht selbst verliebt in Dich und von Dir selbst überzeugt und Deinem mordenden Bibelgott? Und als ich Dir die Frage stellte, was wenn das Deine Kinder gewesen wären kam wie immer keine Antwort. Und ja RFID ich habe keinen Stolz weder zu leben noch zu sterben. Mein Stolz ist die Menschheit und ich werde nicht aufgeben bis auch solche wie Du das begriffen haben. Ich werde nicht vor Jesus stehen aber wunder Dich nicht irgendwann vor Dir selbst stehen zu müssen. Denn Deine Ausflüchte belügen stets nur Dich selbst. DAS ist die harte Wahrheit und ich werde nie vor Jesus stehen müssen weil ich weiß wer Du bist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 22:30

Plissken schrieb:
Heuchler? Was ist das in Deiner Vorstellung auf dieser Welt? Bist Du nicht selbst verliebt in Dich und von Dir selbst überzeugt und Deinem mordenden Bibelgott? Und als ich Dir die Frage stellte, was wenn das Deine Kinder gewesen wären kam wie immer keine Antwort. Und ja RFID ich habe keinen Stolz weder zu leben noch zu sterben. Mein Stolz ist die Menschheit und ich werde nicht aufgeben bis auch solche wie Du das begriffen haben. Ich werde nicht vor Jesus stehen aber wunder Dich nicht irgendwann vor Dir selbst stehen zu müssen. Denn Deine Ausflüchte belügen stets nur Dich selbst. DAS ist die harte Wahrheit und ich werde nie vor Jesus stehen müssen weil ich weiß wer Du bist.


Du weisst wer ich bin??? Na wer bin ich denn???


Du liebst die Welt??? KLar musst du ja weil du ein Kind der Welt bist. Ich bin tot für die Welt denn ich bin bereits jetzt ein Hausgenosse Gottes.


Und doch: Du wirst vor JESUS stehen wenn du stirbst. Du wirst. Wir ALLE werden nur die einen zum Gericht und die anderen zur Gnade. Alles wird offenbar werden.

Und wenn nur 0,00000000001% wahr ist was in dem Wort Gottes steht hast du verloren.

JESUS ist deine Chance--ergreife sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 22:34

Nein Rfid, Jesus ist Deine Chance verlorenes zu finden. Du suchst Frieden und wirst diesen auch finden. Ich bin ausserhalb dieser Welt, ich bin ein großes Stück weiter. Mit geht es nicht um Frieden mir geht es darum die Herrschaft Gottes herzustellen und für die Unendlichkeit zu besiegeln. Wir haben sehr wohl den selben Weg aber nicht das selbe Ziel....

Plissken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 22:42

Plissken schrieb:
Nein Rfid, Jesus ist Deine Chance verlorenes zu finden. Du suchst Frieden und wirst diesen auch finden. Ich bin ausserhalb dieser Welt, ich bin ein großes Stück weiter. Mit geht es nicht um Frieden mir geht es darum die Herrschaft Gottes herzustellen und für die Unendlichkeit zu besiegeln. Wir haben sehr wohl den selben Weg aber nicht das selbe Ziel....

Plissken

Plissken

JESUS ist GOTT und nur in ihm wirst du den Weg finden der dich rettet, nicht in deinem Eigenen.

Du musst es nicht akzeptieren, wenn du nicht willst.....LASS ES

Aber wenn nur ein 0,000000000000000000000000000000000000000000000001 % Zweifel in dir sind, dann tu Busse und lass dich mit Gott versöhnen.



Nur in dem wahren und lebendigen Gott JESUS Christus ist das Leben und nur in ihm



2Co 5:17 Daher, wenn jemand in Christo ist, da ist eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen, siehe, alles ist neu geworden.
2Co 5:18 Alles aber von dem Gott, der uns mit sich selbst versöhnt hat durch [Jesum] Christum und hat uns den Dienst der Versöhnung gegeben:
2Co 5:19 nämlich daß Gott in Christo war, die Welt mit sich selbst versöhnend, ihnen ihre Übertretungen nicht zurechnend, und hat in uns das Wort der Versöhnung niedergelegt.
2Co 5:20 So sind wir nun Gesandte für Christum, als ob Gott durch uns ermahnte; wir bitten an Christi Statt: Laßt euch versöhnen mit Gott!
2Co 5:21 Den, der Sünde nicht kannte, hat er für uns zur Sünde gemacht, auf daß wir Gottes Gerechtigkeit würden in ihm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 22:46

Überrascht Dich jetzt vielleich aber ich spreche stets mit Gott. Nein RFID ich brauche keine Bibel, das Wort ist in mir. Ich brauche keine Rettung denn der Weg der Rettung muss geebnet werden. Doch ich akzeptiere es aber ich brauche es nicht. Ich bin für Dich da so wie Gott für alle da ist, wenn sie nur wollen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 22:48

Apropos: Gott hat mich auch zu Dir geführt....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 22:55

Plissken schrieb:
Überrascht Dich jetzt vielleich aber ich spreche stets mit Gott. Nein RFID ich brauche keine Bibel, das Wort ist in mir. Ich brauche keine Rettung denn der Weg der Rettung muss geebnet werden. Doch ich akzeptiere es aber ich brauche es nicht. Ich bin für Dich da so wie Gott für alle da ist, wenn sie nur wollen.

Wenn du zu Gott meinst zu reden ( was ich dir schon glaube ) und aber JESUS nicht als Gott kennst dann musst du dich fragen ob der Gott zu dem du redest der richtige ist.

Vielleicht ist er es denn Gott führt auch Ungläubige und will sie zu ihm führen, oder aber es ist Satan der sich als Gott ausgibt.

Satan ist der Vater aller Religionen und der Vater der Lüge.

Das zu unterscheiden und zu wissen kann man aber nur mit dem Wort Gottes, der Waffenrüstung Gottes.

Wer denkt er kann es ohne hat schon verloren.

Wir kämpfen gegen Mächte gegen die wir ohne den HErrn JESUS nicht bestehen können.

NIcht umsonst ist in der Waffenrüstung Gottes DAS WORT die einzige Offensivwaffe. Denk darüber nach. scratch scratch scratch


Eph 6:10 Übrigens, Brüder, seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke.
Eph 6:11 Ziehet an die ganze Waffenrüstung Gottes, damit ihr zu bestehen vermöget wider die Listen des Teufels.
Eph 6:12 Denn unser Kampf ist nicht wider Fleisch und Blut, sondern wider die Fürstentümer, wider die Gewalten, wider die Weltbeherrscher dieser Finsternis, wider die geistlichen Mächte der Bosheit in den himmlischen Örtern.
Eph 6:13 Deshalb nehmet die ganze Waffenrüstung Gottes, auf daß ihr an dem bösen Tage zu widerstehen und, nachdem ihr alles ausgerichtet habt, zu stehen vermöget.
Eph 6:14 Stehet nun, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, und angetan mit dem Brustharnisch der Gerechtigkeit,
Eph 6:15 und beschuht an den Füßen mit der Bereitschaft des Evangeliums des Friedens,
Eph 6:16 indem ihr über das alles ergriffen habt den Schild des Glaubens, mit welchem ihr imstande sein werdet, alle feurigen Pfeile des Bösen auszulöschen.
Eph 6:17 Nehmet auch den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, welches Gottes Wort ist;




Zuletzt von R_F_I_D am Mo 19 Dez 2011, 22:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Die Bibel    Mo 19 Dez 2011, 22:56

Plissken schrieb:
Apropos: Gott hat mich auch zu Dir geführt....

Amen, davon bin ich 100% überzeugt. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Bibel    

Nach oben Nach unten
 
Die Bibel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alternatives Infokrieg Forum :: Diverses :: Religion/Glaubenssysteme-
Gehe zu: