Willkommen im Nachrichten Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
denkmallogisch

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 01.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 02:04

R_F_I_D schrieb:
Dewdrop schrieb:
Sind wir gleich beim 1x1 der Verschwörungstheorien und du zeigst mir eine Ein-Dollar-Note? -.-

Wie immer halt--keine Antworten von dir, nur Phrasen.

dir kanns doch egal sein was in dieser welt passiert, weil du ja sowieso auf J.C.`s wiederkommen wartest Rolling Eyes
daher brauchst du hier garnicht so einen auf Infokrieger zu machen. Ich lege keinen Wert auf die meinung von Leuten, die sich selbst schon mit einem Bein im Himmel sehen und würde es auch keinem raten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 09:35

denkmallogisch schrieb:
R_F_I_D schrieb:
Dewdrop schrieb:
Sind wir gleich beim 1x1 der Verschwörungstheorien und du zeigst mir eine Ein-Dollar-Note? -.-

Wie immer halt--keine Antworten von dir, nur Phrasen.

dir kanns doch egal sein was in dieser welt passiert, weil du ja sowieso auf J.C.`s wiederkommen wartest Rolling Eyes
daher brauchst du hier garnicht so einen auf Infokrieger zu machen. Ich lege keinen Wert auf die meinung von Leuten, die sich selbst schon mit einem Bein im Himmel sehen und würde es auch keinem raten.


Siehst du das ist deine perfide Art zu lügen du hättest Ideen oder dir würde was dran liegen was zu ändern.

Einem Christ ist es nie egal was mit anderen Menschen geschieht. Denn sein Auftrag ist es sich zu bilden und den Menschen die Botschaft Gottes weiterzugeben die in der Liebe besteht, und auch aufzuklären über die Welt.

90% Aller richtigen Truther und Aufklärer waren oder sind nicht umsonst Christen. Der Humanismus schert sich nicht um Menschen, er tötet sie, Leiblich oder geistlich.

Leute wie du sind scheinbar nur Maustouristen, die ein wenig surfen und ihren geistigen Träumereien nachhängen und die si dann Infokrieg nennen. Deswegen sind sie dann so empfänglich für Lügen und Desinfo a ala Eggie, Zeitgeist und Co. Aber lernen oder erwachsen werden das wollen sie nicht, denn das würde ihrem Traumbild eben nicht entsprechen. . rabbit pirat study AUFWACHEN---HEY MC FLY JEMAND ZU HAUSE?????

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Butts_Pencer



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 14:10

Dieser Post hat sich mit dem Verfasser verabschiedet.


Zuletzt von Butts_Pencer am So 25 Dez 2011, 08:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 15:20

Butts_Pencer schrieb:
zersetzungs-troll schrieb:
Leute wie du sind scheinbar nur Maustouristen, die ein wenig surfen und ihren geistigen Träumereien nachhängen und die si dann Infokrieg nennen.


In der Bibel steht alle Obrigkeit ist von Gott gegeben und man hat sich ihr zu fügen. Z-T schrieb auch mal das Jesus zurückkehren wird und dann so richtig ein Fass auf machen will. *gulp
Bis dahin haben wir gefälligst brave Schafe zu sein und nichts mehr zu hinterfragen.

merkst du eigentlich nicht das du jeden Threat mit deinem Info-Dschihad abwürgst ? anstatt deine gloriose kompetenz unter beweis zu stellen und zb. auf Dewi's fragen eine Antwort zu geben, kommen stets nur gegenfragen, ausweichen, beleidigungen nie aber eine stellungnahme auf augenhöhe, du wirst darauf antworten: " jaja, das kann man mit Dewi, oder sonst wem auch immer nicht machen weil die ja eh schon verloren sind und sie erst zu jesus finden müssen..." Ich kann mir nicht vorstellen das sich im Real Life viele Leute mit so einem Info-Dschihadisten abgeben, was heißt hier "Info" ? entweder man kuscht demütig unter deine Glaubenslehre oder man wird beschimpft, beleidigt und mit unterstellungen bombardiert.

Infokrieg bedeutet für mich Informationen jenseits der Mainstream Medien Matrix erlangen zu können, Infkrieger sind Leute die Informationen ins Netz stellen, nicht Leute die darüber Diskutieren.

Und was soll eigentlich immer dieser Back to the Future Sschleimi ?

So nun aber zurück zum Thema alien


Wo steht das i n der BIbel und wie ist es gemeint--Pfusch nicht wieder mit Stellen rum obwohl du sie nicht kennst und verstehst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infokrieger



Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 15:42

Ich misch mich da nicht ein bounce
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 15:55

Infokrieger schrieb:
Ich misch mich da nicht ein bounce

Schlomi, trau dich--lies mal in der Schrift cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infokrieger



Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 15:57

Nenn mich doch Ingo und benutz hier bitte nicht meinen Tarnnamen cyclops
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 15:59

Infokrieger schrieb:
Nenn mich doch Ingo und benutz hier bitte nicht meinen Tarnnamen cyclops

OHA ja sorry.

Er heisst Ingo, Schlomi iss sein Tarnname, also bitte vergessen. Tarnung iss wichtig. silent silent afro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infokrieger



Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 16:07

R_F_I_D schrieb:
Infokrieger schrieb:
Nenn mich doch Ingo und benutz hier bitte nicht meinen Tarnnamen cyclops

OHA ja sorry.

Er heisst Ingo, Schlomi iss sein Tarnname, also bitte vergessen. Tarnung iss wichtig. silent silent afro

Sagt Agent "999 wichtig" Razz Razz Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
denkmallogisch

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 01.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 19:00

R_F_I_D schrieb:
denkmallogisch schrieb:
R_F_I_D schrieb:
Dewdrop schrieb:
Sind wir gleich beim 1x1 der Verschwörungstheorien und du zeigst mir eine Ein-Dollar-Note? -.-

Wie immer halt--keine Antworten von dir, nur Phrasen.

dir kanns doch egal sein was in dieser welt passiert, weil du ja sowieso auf J.C.`s wiederkommen wartest Rolling Eyes
daher brauchst du hier garnicht so einen auf Infokrieger zu machen. Ich lege keinen Wert auf die meinung von Leuten, die sich selbst schon mit einem Bein im Himmel sehen und würde es auch keinem raten.


Siehst du das ist deine perfide Art zu lügen du hättest Ideen oder dir würde was dran liegen was zu ändern.

Einem Christ ist es nie egal was mit anderen Menschen geschieht. Denn sein Auftrag ist es sich zu bilden und den Menschen die Botschaft Gottes weiterzugeben die in der Liebe besteht, und auch aufzuklären über die Welt.

90% Aller richtigen Truther und Aufklärer waren oder sind nicht umsonst Christen. Der Humanismus schert sich nicht um Menschen, er tötet sie, Leiblich oder geistlich.

Leute wie du sind scheinbar nur Maustouristen, die ein wenig surfen und ihren geistigen Träumereien nachhängen und die si dann Infokrieg nennen. Deswegen sind sie dann so empfänglich für Lügen und Desinfo a ala Eggie, Zeitgeist und Co. Aber lernen oder erwachsen werden das wollen sie nicht, denn das würde ihrem Traumbild eben nicht entsprechen. . rabbit pirat study AUFWACHEN---HEY MC FLY JEMAND ZU HAUSE?????


wann bist du eigentlch so geworden?! So ein Riesenarsch meine ich! Und wie viele in diesem Forum würden dem wohl zustimmen, was meinst du ?! jede Minute, die man mit deinen Provokationen vergeudet hat, hätte man viel besser einsetzen können.
DU BIST DER DESINFORMANT UND SUBVERSIONSVERRÄTER!!! Ich fasse es nicht, dass ich das erst jetzt verstehe... seit wann bekommst du geld für dein sabotageblogging??! Wer sonst außer ein vollzeit- desinformant wie du einer bist, würde so viel Zeit fürs bloggen aufwenden???! NIEMAND!!!
Wenn du das nächste mal nen Blog "bearbeiten" tust, solltest du vielleicht nicht so penetrant wie hier vorgehen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 19:04

Kein Problem denkma, alles was ich versuche ist Leute zum D E N K E N anzuregen und da macht man sich eben nicht immer beliebt, aber dazu muss ich auch nicht im Netz sein. Ich hab Leute die mich lieben. Du sollst nur anfangen endlich mal erwachsen zu werden und zu denken damit du gewappnet bist.

Es interessiert mich nicht was andere von mir denken, wenn ich zur Kontaktbörse will geh ich zu " Wer kennt wen " lol!

Ich meins gut mit dir das kannst du glauben, aber ich muss eben sagen was wahr ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infokrieger



Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 19:17

@Denkma
Jeder verdient sein Geld nach der Fasson, zu der er fähig ist Laughing
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 19:40

Infokrieger schrieb:
@Denkma
Jeder verdient sein Geld nach der Fasson, zu der er fähig ist Laughing

Du verdienst Geld Ingo??? pirat Razz cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Butts_Pencer



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 20:20

Dieser Post hat sich mit dem Verfasser verabschiedet.


Zuletzt von Butts_Pencer am So 25 Dez 2011, 08:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 12 Dez 2011, 20:25

Butts_Pencer schrieb:
R_F_I_D schrieb:
Infokrieger schrieb:
@Denkma
Jeder verdient sein Geld nach der Fasson, zu der er fähig ist Laughing

Du verdienst Geld Ingo??? pirat Razz cheers

Das is was ganz neues für unsern Z-T, er bezahlt nämlich seinen Netzanschluss/Miete etc allein durch Glauben und gute absichten...

HAHA im Scheisse reden sind Truther immer Meister, aber wenns um ernste Inhalte geht nicht bereit ihre Hausaufgaben zu machen.

Aber jeder wie ers braucht. Razz Razz

Zu deinem Spruch hätt ich gern Kapitel und Vers.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Butts_Pencer



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 22.08.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Di 13 Dez 2011, 11:26

Dieser Post hat sich mit dem Verfasser verabschiedet.



Zuletzt von Butts_Pencer am So 25 Dez 2011, 08:20 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Werner Klofuß



Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 08.09.11
Ort : Mianus

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Di 13 Dez 2011, 11:54

wech.


Zuletzt von Werner Klofuß am Di 27 Dez 2011, 11:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Di 13 Dez 2011, 11:57

Es läuft alles nach Plan. Interessant sind immer die Theorien die--in Zeiten schwächerer oberflächlicher Sichtbarkeit--- über die Elite gemacht werden. Auch Benesch, Jones und Co brauchen ja ihre Daseinsberechtigung und was zu essen. Und hinter dem PC ist es weitaus angenehmer Kohle zu machen statt mit den eigenen Händen zu arbeiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
CP. Koma



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 04.07.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   So 22 Jan 2012, 18:22

Ron Paul wird im Infokrieg als die Rettung hochgejubelt, sowohl von Benesch als auch von Freeman.
Nur wann hat zuletzt ein Politiker das gehalten was er verspricht?
Dann hätte man genauso auf Obamas "Change" reinfallen können.

Ron Paul hat eine gute Werbefirma die gute PR für ihn macht. Diesmal haben sie es sogar geschafft, die Infokrieger durch ihre Lügen mit an Bord zu holen, dabei sollten gerade Menschen wie Benesch wissen, dass Politiker immer lügen um Wählerstimmen zu bekommen.
Alle die ihre Hoffnung auf Politiker und unser "Scheindemokratie-System" setzten, sind m.M.n. hoffnunglos verloren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   So 22 Jan 2012, 19:52

CP. Koma schrieb:
Ron Paul wird im Infokrieg als die Rettung hochgejubelt, sowohl von Benesch als auch von Freeman.
Nur wann hat zuletzt ein Politiker das gehalten was er verspricht?
Dann hätte man genauso auf Obamas "Change" reinfallen können.

Ron Paul hat eine gute Werbefirma die gute PR für ihn macht. Diesmal haben sie es sogar geschafft, die Infokrieger durch ihre Lügen mit an Bord zu holen, dabei sollten gerade Menschen wie Benesch wissen, dass Politiker immer lügen um Wählerstimmen zu bekommen.
Alle die ihre Hoffnung auf Politiker und unser "Scheindemokratie-System" setzten, sind m.M.n. hoffnunglos verloren.

Ron Paul ist genauso ein Desinformant und Sklave der Elite denn ist er in JESUS??????? Wenn nicht dann wissen wir wem er dient, ob er esd sich bewusst ist oder eben nicht. Das Ergebnis ist klar. cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   So 22 Jan 2012, 21:24

Paperlapp RFID. Dich interessiert der blaue Planet genausowenig wie die jenigen welche sich darauf befinden. Dein Drang nach Selbsucht ist ihnen Beispiel und Dein Wille zur Vergebung ist nicht vorhanden. Deine Absicht ist zu blenden und zu verunheilen. Du bist der welcher Du schon immer warst. Deine Umkehr ist heuchlerisch und perfide. Gib Dich zu erkennen...Dein Auftrag ist nicht Gott - Dein Auftrag ist Vergeltung...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   So 22 Jan 2012, 22:44

Plissken schrieb:
Paperlapp RFID. Dich interessiert der blaue Planet genausowenig wie die jenigen welche sich darauf befinden. Dein Drang nach Selbsucht ist ihnen Beispiel und Dein Wille zur Vergebung ist nicht vorhanden. Deine Absicht ist zu blenden und zu verunheilen. Du bist der welcher Du schon immer warst. Deine Umkehr ist heuchlerisch und perfide. Gib Dich zu erkennen...Dein Auftrag ist nicht Gott - Dein Auftrag ist Vergeltung...


Plissken du hast hierüber leider kein Wissen, genausowenig wie über Hintergründe in der Politik und den Geschehnissen in der Welt, du kennst nur deine Selbstliebe und in deiner Selbstliebe bist du auch dem Gott der Welt unterworfen: Du bist ein Kind des Teufels, ob es dir gefällt oder nicht, denn du interessierst dich nicht für Gott. Wir alle sind oder waren Kinder des Teufels, meint Kinder der Gottlosigkeit und des Desinteresses an dem Herrn JESUS.

Alles was du kannst ist rezitieren.

Tue Busse und komm zu JESUS, schlag seine Hand zur Gnade nicht aus und lass dich mit Gott versöhnen.

2Co 5:17 Daher, wenn jemand in Christo ist, da ist eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen, siehe, alles ist neu geworden.
2Co 5:18 Alles aber von dem Gott, der uns mit sich selbst versöhnt hat durch [Jesum] Christum und hat uns den Dienst der Versöhnung gegeben:
2Co 5:19 nämlich daß Gott in Christo war, die Welt mit sich selbst versöhnend, ihnen ihre Übertretungen nicht zurechnend, und hat in uns das Wort der Versöhnung niedergelegt.
2Co 5:20 So sind wir nun Gesandte für Christum, als ob Gott durch uns ermahnte; wir bitten an Christi Statt: Laßt euch versöhnen mit Gott!
2Co 5:21 Den, der Sünde nicht kannte, hat er für uns zur Sünde gemacht, auf daß wir Gottes Gerechtigkeit würden in ihm.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
CP. Koma



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 04.07.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Mo 23 Jan 2012, 19:31

R_F_I_D schrieb:


Ron Paul ist genauso ein Desinformant und Sklave der Elite denn ist er in JESUS??????? Wenn nicht dann wissen wir wem er dient, ob er esd sich bewusst ist oder eben nicht. Das Ergebnis ist klar. cheers

Denke nicht, dass er in Jesus ist. Habe auch gelesen, dass er Katholik ist (so wie Mr. George W. Bush). Ausserdem habe ich Videos gesehen, wo gesagt wurde, er oder seine Eltern seien Freimaurer, weiss aber nicht, ob da was dran ist. Jedenfalls denke ich, dass jeder der auf Ron Paul als Hoffnung setzt, bitter enttäuscht wird. Oder nicht mehr merkt, dass er/sie irregeführt wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Di 24 Jan 2012, 01:33

CP. Koma schrieb:
R_F_I_D schrieb:


Ron Paul ist genauso ein Desinformant und Sklave der Elite denn ist er in JESUS??????? Wenn nicht dann wissen wir wem er dient, ob er esd sich bewusst ist oder eben nicht. Das Ergebnis ist klar. cheers

Denke nicht, dass er in Jesus ist. Habe auch gelesen, dass er Katholik ist (so wie Mr. George W. Bush). Ausserdem habe ich Videos gesehen, wo gesagt wurde, er oder seine Eltern seien Freimaurer, weiss aber nicht, ob da was dran ist. Jedenfalls denke ich, dass jeder der auf Ron Paul als Hoffnung setzt, bitter enttäuscht wird. Oder nicht mehr merkt, dass er/sie irregeführt wird.

Klar, denk ich auch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plissken

avatar

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   Di 24 Jan 2012, 21:28

Scheint Dein song zu sein...


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?   

Nach oben Nach unten
 
Ron Paul - oder wie kompetent ist die Libertäre Gallionsfigur wirklich?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alternatives Infokrieg Forum :: Die neue Weltordnung :: Mainstream-Nachrichten-
Gehe zu: