Willkommen im Nachrichten Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Nach dem Sieg Gottes... was dann?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Xivender



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 20.11.11

BeitragThema: Nach dem Sieg Gottes... was dann?   So 20 Nov 2011, 17:37

Hallo RFID,

Ich verfolge Infokrieg und den Benesch schon seid es diesen gibt und war auch hier und im alten Infokrieger Forum immer stilles Mitglied.
Bei Alex seiner Webseite habe ich es bereits aufgegeben irgendetwas zu schreiben, da kommt sowieso nie etwas durch, jedenfalls bei mir nicht.

So, Du bist mir natürlich auch aufgefallen mit deinen ganzen Texten.
Ich selbst habe auch eine Bibel zu Hause und habe schon vor einiger Zeit etwas gelesen.
Aber ich schließe Andere Theorien nicht aus, das geht aber wirklich in alle Richtungen.

Warum ich mich hier jetzt angemeldet habe und dazu auch zu meiner Frage:

Du schreibst immer, dass die Bibel die Antwort auf alles ist e.c.t.

Jetzt frage ich Dich, Irgendwann hat Gott gewonnen, er wird der Herrscher über die Menschheit sein, er wird regieren....

Wie soll das denn Deiner Meinung nach aussehen? Wird mir vorgeschrieben wie ich zu leben habe? Und wenn ja, was wird passieren wenn
ich zum Beispiel Klaue oder Lüge....

Wie darf ich mir bitte Gottes Reich vorstellen?
Muss ich da auch arbeiten um mir ein Brot zu kaufen? Oder wer gibt mir dann in seinem Reich ein Brot?
Bringt Gott mir ein Brot, gibt es Sammelstellen wo Gott dann Lebensmittel ablädt und ich kann dort einfach zugreifen.
Oder Wird es soetwas wie Brot garnicht mehr geben und wir werden nur die Früchte von den Bäumen essen...?
Was machen wir aber im Winter? Gibt es dann in Gottes Reich viell. keinen Winter mehr so daß die Bäume immer tragen...

Wie kann ich mir Gottes Reich vorstellen, wird es noch Fernsehen, Computer, Autos, Motorräder e.c.t. geben?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
denkmallogisch

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 01.11.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Nach dem Sieg Gottes... was dann?   So 20 Nov 2011, 23:21

entschuldige, dass statt RFID, ich hier reinschreibe aber du scheinst jemand zu sein der im Gegensatz zu unsrem "Erleuchteten" wenigstens noch fragen stellt und nicht auf alles ein und die selbe Denkabkürzung bringt.
Vielleicht wird es dich interessieren was ich über dieses Thema denke, denn oft kriegt man bloß zwei Sätze als Antwort und keine echten Gedanken.
Vielleicht verwende ich zu viel Zeit mit solchen Metaphysischen Gedanken, doch ich bin dadurch irgendwann zum Ergebnis gekommen, dass alle Religiösen Theorien, im Endeffekt entstanden sind, weil sich die Menschen über den Sinn ihrer endlichen Existenz gedanken gemacht haben. Diesen Sinn konnte man allerdings in den meisten Fällen nur in den eigenen Kindern sehen, dh. in Fortsetzung der "Blutslinie" oder so ähnlich. So etwas ist aber auch ohne einen großen Sinn, weil es nur eine Verlängerung des Weges ist. Ich sehe das Leben gern als eine Art Weg, dieser Weg muss aber doch einen Sinn haben. DU gehst ja auch nicht einfach Sinnlos irgendwo hin. Es heißt auch" Wer ohne Ziel einen Weg geht, wird nie ankommen. Und mit den Religionen hat man dann versucht ein Ziel diesem Leben zu geben. Man muss nur dran glauben, ankommen wird man dadurch trotzdem nicht oder zumindest nicht dort wo man glaubt ankommen zu müssen^^.
Wenn ich es aber so stehen lassen würde, wäre ich ein Atheist. Was ich nicht bin Wink
In meinen Augen muss die Existens einen Sinn haben, einfach aus dem Grund, dass ein System wie die Natur, die so durchdrungen von Vernunft ist, nicht anders sein kann als Sinnvoll und mit einem ganz bestimmten Ziel. Man darf dabei den Sinn des Menschen nicht von dem Sinn der gesamten Natur trennen, sonst kommt man zu keinem Vernünftigen Ergebnis
Also, vielleicht lässt du dir diesen Gedanken auch mal durch den Kopf gehen und kommst zu einem Endergebnis. Dein Ergebnis würde mich nicht weniger interessieren als mein eigenes, das ich bereits habe und auch mitteilen werde, wenn du das deine hast.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
CP. Koma



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 04.07.11

BeitragThema: Re: Nach dem Sieg Gottes... was dann?   Di 27 Dez 2011, 17:31

Wenn der Sieg Jesus über den Teufel vollbracht ist, wirst du nicht mehr klauen oder Lügen können, denn dadurch das der Teufel gebunden ist, wird die Sünde nicht mehr existieren.

Und ich hörte eine große Stimme von dem Stuhl, die sprach: Siehe da, die Hütte Gottes bei den Menschen! und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden sein Volk sein, und er selbst, Gott mit ihnen, wird ihr Gott sein; und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen. (Offenbarung 21, 3-4)

Du liest dir für deine Fragestellung am besten das ganze Kapitel 21 der Offenbarung durch, denn da steht das alles drin.
Auch du bist dazu herzlich eingeladen, indem du Jesus in dein Leben aufnimmst, bete einfach dafür.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ShalomGemeinde

avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 26.11.11

BeitragThema: Re: Nach dem Sieg Gottes... was dann?   Di 27 Dez 2011, 17:40

Xivender schrieb:
Hallo RFID,

Ich verfolge Infokrieg und den Benesch schon seid es diesen gibt und war auch hier und im alten Infokrieger Forum immer stilles Mitglied.
Bei Alex seiner Webseite habe ich es bereits aufgegeben irgendetwas zu schreiben, da kommt sowieso nie etwas durch, jedenfalls bei mir nicht.

So, Du bist mir natürlich auch aufgefallen mit deinen ganzen Texten.
Ich selbst habe auch eine Bibel zu Hause und habe schon vor einiger Zeit etwas gelesen.
Aber ich schließe Andere Theorien nicht aus, das geht aber wirklich in alle Richtungen.

Warum ich mich hier jetzt angemeldet habe und dazu auch zu meiner Frage:

Du schreibst immer, dass die Bibel die Antwort auf alles ist e.c.t.

Jetzt frage ich Dich, Irgendwann hat Gott gewonnen, er wird der Herrscher über die Menschheit sein, er wird regieren....

Wie soll das denn Deiner Meinung nach aussehen? Wird mir vorgeschrieben wie ich zu leben habe? Und wenn ja, was wird passieren wenn
ich zum Beispiel Klaue oder Lüge....

Wie darf ich mir bitte Gottes Reich vorstellen?
Muss ich da auch arbeiten um mir ein Brot zu kaufen? Oder wer gibt mir dann in seinem Reich ein Brot?
Bringt Gott mir ein Brot, gibt es Sammelstellen wo Gott dann Lebensmittel ablädt und ich kann dort einfach zugreifen.
Oder Wird es soetwas wie Brot garnicht mehr geben und wir werden nur die Früchte von den Bäumen essen...?
Was machen wir aber im Winter? Gibt es dann in Gottes Reich viell. keinen Winter mehr so daß die Bäume immer tragen...

Wie kann ich mir Gottes Reich vorstellen, wird es noch Fernsehen, Computer, Autos, Motorräder e.c.t. geben?
schön, dass du ab und an in der bibel liest, ich hab es mir zur angewohnheit gemacht, jedem den römer aufs auge zu drücken, der sollte zuerst gelesen werden, dann Matthäus, Markus, Luks und Johannes, hier bitteschön http://www.way2god.org/de/bibel/roemer/1/ Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ShalomGemeinde

avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 26.11.11

BeitragThema: Re: Nach dem Sieg Gottes... was dann?   So 19 Feb 2012, 00:54

Xivender schrieb:
Hallo RFID,

Ich verfolge Infokrieg und den Benesch schon seid es diesen gibt und war auch hier und im alten Infokrieger Forum immer stilles Mitglied.
Bei Alex seiner Webseite habe ich es bereits aufgegeben irgendetwas zu schreiben, da kommt sowieso nie etwas durch, jedenfalls bei mir nicht.

So, Du bist mir natürlich auch aufgefallen mit deinen ganzen Texten.
Ich selbst habe auch eine Bibel zu Hause und habe schon vor einiger Zeit etwas gelesen.
Aber ich schließe Andere Theorien nicht aus, das geht aber wirklich in alle Richtungen.

Warum ich mich hier jetzt angemeldet habe und dazu auch zu meiner Frage:

Du schreibst immer, dass die Bibel die Antwort auf alles ist e.c.t.

Jetzt frage ich Dich, Irgendwann hat Gott gewonnen, er wird der Herrscher über die Menschheit sein, er wird regieren....

Wie soll das denn Deiner Meinung nach aussehen? Wird mir vorgeschrieben wie ich zu leben habe? Und wenn ja, was wird passieren wenn
ich zum Beispiel Klaue oder Lüge....

Wie darf ich mir bitte Gottes Reich vorstellen?
Muss ich da auch arbeiten um mir ein Brot zu kaufen? Oder wer gibt mir dann in seinem Reich ein Brot?
Bringt Gott mir ein Brot, gibt es Sammelstellen wo Gott dann Lebensmittel ablädt und ich kann dort einfach zugreifen.
Oder Wird es soetwas wie Brot garnicht mehr geben und wir werden nur die Früchte von den Bäumen essen...?
Was machen wir aber im Winter? Gibt es dann in Gottes Reich viell. keinen Winter mehr so daß die Bäume immer tragen...

Wie kann ich mir Gottes Reich vorstellen, wird es noch Fernsehen, Computer, Autos, Motorräder e.c.t. geben?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nach dem Sieg Gottes... was dann?   

Nach oben Nach unten
 
Nach dem Sieg Gottes... was dann?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alternatives Infokrieg Forum :: Diverses :: Religion/Glaubenssysteme-
Gehe zu: