Willkommen im Nachrichten Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Wolfgang Eggert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
denkmallogisch

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 01.11.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   So 20 Nov 2011, 17:53

@REICHS_FÜHRER_IM_DIENST
Du, mein lieber, bist echt ein durchgeknallter Irrer. Wenn ich deinen fabrizierten Dreck lesen muss, dann nur um mich in dieser Meinung bestätigt zu fühlen!
Nee nee nee nee, lass dich einweisen mein erlöster Psychoposter sonst überträgst du deinen Wahn noch auf andere
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   So 20 Nov 2011, 18:24

denkmallogisch schrieb:
@REICHS_FÜHRER_IM_DIENST
Du, mein lieber, bist echt ein durchgeknallter Irrer. Wenn ich deinen fabrizierten Dreck lesen muss, dann nur um mich in dieser Meinung bestätigt zu fühlen!
Nee nee nee nee, lass dich einweisen mein erlöster Psychoposter sonst überträgst du deinen Wahn noch auf andere


Mehr hast du nicht zu bieten----na echt ein trauriges Bild was du da lieferst, da iss ja cholerik Infokrieger reifer als du. Dein Nick ist definitv unpassend--ändere ihn in manierloser Prolet. Hat die Mami dir keinen Anstand beige study bracht---
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
denkmallogisch

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 01.11.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   So 20 Nov 2011, 22:00

R_F_I_D schrieb:


Mehr hast du nicht zu bieten----na echt ein trauriges Bild was du da lieferst, da iss ja cholerik Infokrieger reifer als du. Dein Nick ist definitv unpassend--ändere ihn in manierloser Prolet. Hat die Mami dir keinen Anstand beige study bracht---

bei dir, hat die Logik keinen Sinn mehr cyclops . Du lebst abseits von jeglicher Realität, daher mache ich mir auch nicht die mühe meiner Meinung über dich, irgendetwas außer "DEM" hier beizfügen. Ich diskutiere gern mit Leuten, die im Stande sind logisch und rational zu denken. Das ist bei dir ganz eindeutig nicht der Fall Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   So 20 Nov 2011, 22:12

denkmallogisch schrieb:
R_F_I_D schrieb:


Mehr hast du nicht zu bieten----na echt ein trauriges Bild was du da lieferst, da iss ja cholerik Infokrieger reifer als du. Dein Nick ist definitv unpassend--ändere ihn in manierloser Prolet. Hat die Mami dir keinen Anstand beige study bracht---

bei dir, hat die Logik keinen Sinn mehr cyclops . Du lebst abseits von jeglicher Realität, daher mache ich mir auch nicht die mühe meiner Meinung über dich, irgendetwas außer "DEM" hier beizfügen. Ich diskutiere gern mit Leuten, die im Stande sind logisch und rational zu denken. Das ist bei dir ganz eindeutig nicht der Fall Rolling Eyes

1Co 2:14 Der natürliche Mensch aber nimmt nicht an, was des Geistes Gottes ist, denn es ist ihm eine Torheit, und er kann es nicht erkennen, weil es geistlich beurteilt wird;
1Co 2:15 der geistliche aber beurteilt alles, er selbst aber wird von niemand beurteilt;

1Co 3:18 Niemand betrüge sich selbst. Wenn jemand unter euch sich dünkt, weise zu sein in diesem Zeitlauf, so werde er töricht, auf daß er weise werde.
1Co 3:19 Denn die Weisheit dieser Welt ist Torheit bei Gott; denn es steht geschrieben: "Der die Weisen erhascht in ihrer List".
1Co 3:20 Und wiederum: "Der Herr kennt die Überlegungen der Weisen, daß sie eitel sind".


In dem Sinne dir auch Gottes Segen cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xivender



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 20.11.11

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   So 20 Nov 2011, 22:40

RFID,
statt hier die Leute auf die Palme zu gehen könntest Du ja mal freundlicherweise auf meinen Theard antworten:
http://infokrieg.freiforum.com/t155-nach-dem-sieg-gottes-was-dann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   So 20 Nov 2011, 22:54

Xivender schrieb:
RFID,
statt hier die Leute auf die Palme zu gehen könntest Du ja mal freundlicherweise auf meinen Theard antworten:
http://infokrieg.freiforum.com/t155-nach-dem-sieg-gottes-was-dann

Wer ich aber später. Nur Geduld. Ich hab gerade noch anderes zu tun. cheers Ich geh niemand auf die Palme ich mach nur Seelsorge. cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xivender



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 20.11.11

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   So 20 Nov 2011, 23:05

ok super, alles klar :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
denkmallogisch

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 01.11.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   So 20 Nov 2011, 23:31

R_F_I_D schrieb:

1Co 2:14 Der natürliche Mensch aber nimmt nicht an, was des Geistes Gottes ist, denn es ist ihm eine Torheit, und er kann es nicht erkennen, weil es geistlich beurteilt wird;
1Co 2:15 der geistliche aber beurteilt alles, er selbst aber wird von niemand beurteilt;

1Co 3:18 Niemand betrüge sich selbst. Wenn jemand unter euch sich dünkt, weise zu sein in diesem Zeitlauf, so werde er töricht, auf daß er weise werde.
1Co 3:19 Denn die Weisheit dieser Welt ist Torheit bei Gott; denn es steht geschrieben: "Der die Weisen erhascht in ihrer List".
1Co 3:20 Und wiederum: "Der Herr kennt die Überlegungen der Weisen, daß sie eitel sind".


In dem Sinne dir auch Gottes Segen cheers

deine Bibelzitate sind nur eine Flucht vor dem eigenem Verstand! Du errichtest dadurch nur dein eigenes Gefängnis und rettest dich hochmütig vor der eigenen Verantwortung. Eine Schlange braucht ihre Haut um sich vor äußeren Gefahren zu schützen, doch wenn sie weiter wachsen will, muss sie diese abschütten und liegen lassen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   So 20 Nov 2011, 23:41

denkmallogisch schrieb:
R_F_I_D schrieb:

1Co 2:14 Der natürliche Mensch aber nimmt nicht an, was des Geistes Gottes ist, denn es ist ihm eine Torheit, und er kann es nicht erkennen, weil es geistlich beurteilt wird;
1Co 2:15 der geistliche aber beurteilt alles, er selbst aber wird von niemand beurteilt;

1Co 3:18 Niemand betrüge sich selbst. Wenn jemand unter euch sich dünkt, weise zu sein in diesem Zeitlauf, so werde er töricht, auf daß er weise werde.
1Co 3:19 Denn die Weisheit dieser Welt ist Torheit bei Gott; denn es steht geschrieben: "Der die Weisen erhascht in ihrer List".
1Co 3:20 Und wiederum: "Der Herr kennt die Überlegungen der Weisen, daß sie eitel sind".


In dem Sinne dir auch Gottes Segen cheers

deine Bibelzitate sind nur eine Flucht vor dem eigenem Verstand! Du errichtest dadurch nur dein eigenes Gefängnis und rettest dich hochmütig vor der eigenen Verantwortung. Eine Schlange braucht ihre Haut um sich vor äußeren Gefahren zu schützen, doch wenn sie weiter wachsen will, muss sie diese abschütten und liegen lassen

Mein Lieber, wo ist denn dein Verstand wenn du heute stirbst? Und warum liest du sie nicht einmal statt nur hier deine Ängste vor Gott in vorgespielte Sicherheit zu verwandeln.

DU bist so leicht durchschaubar, das tut einem fast leid.

Gottes Segen dir.

denkmallogisch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
denkmallogisch

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 01.11.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Mo 21 Nov 2011, 00:31

du glaubst den Schwachsinn, nicht ich. Eher geht ein Kamel durchs Nadelöhr, als du anfängst deinen Verstand zu benutzen Wink. Dich kann nicht mal Gott höchstpersöhnlich umpolen, was kann also ich da schon ausrichten Rolling Eyes ?!
Und hör um Himmels Willen auf mich zu segnen, ich habe dich nicht darum gebeten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Mo 21 Nov 2011, 00:40

denkmallogisch schrieb:
du glaubst den Schwachsinn, nicht ich. Eher geht ein Kamel durchs Nadelöhr, als du anfängst deinen Verstand zu benutzen Wink. Dich kann nicht mal Gott höchstpersöhnlich umpolen, was kann also ich da schon ausrichten Rolling Eyes ?!
Und hör um Himmels Willen auf mich zu segnen, ich habe dich nicht darum gebeten

Du schreist mit jedem Post danach.

Mein Lieber wovor hast du Angst?????


Komm zu JESUS, es tut weh seinen eigenen Stolz aufzugeben aber du bekommst neues und ewiges Leben.

Aber schau dich an wie du dich benimmst---ist das normal für einen der sich denkmallogisch nennt und so cool sein will???

denkmallogisch

Gottes Segen dir

1Ti 6:11 Du aber, o Mensch Gottes, fliehe diese Dinge; strebe aber nach Gerechtigkeit, Gottseligkeit, Glauben, Liebe, Ausharren, Sanftmut des Geistes.

1Jn 3:1 Sehet, welch eine Liebe uns der Vater gegeben hat, daß wir Kinder Gottes heißen sollen! Deswegen erkennt uns die Welt nicht, weil sie ihn nicht erkannt hat.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
denkmallogisch

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 01.11.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Mo 21 Nov 2011, 16:07

WOVOR ICH ANGST HABE?!^^ ICH DENKE ICH HABE GENUG ZEIT DAMIT VERBRACHT ES ZU ERKLÄREN, SO DASS DU ES VERSTEHST. FRAG ALSO GARNICHT ERST, WENN DU DIE ANTWORT NICHT HÖREN WILLST!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dewdrop

avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 04.07.11
Alter : 25
Ort : far far away

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Mo 21 Nov 2011, 17:28

Wer keine Angst vor dem Teufel hat braucht auch keinen Gott Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Mo 21 Nov 2011, 18:05

Na wenn das mal nicht auf "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus" zurückzuführen ist... Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Mo 21 Nov 2011, 20:56

Dewdrop schrieb:
Wer keine Angst vor dem Teufel hat braucht auch keinen Gott Razz


Wer so etwas schreibt ist dümmer als ihm lieb ist. Du hast keine Angst vor was du nicht einmal kennst. Der Teufel will genau dass du das denkst und dadurch gehst du verloren. Ist es nicht traurig diese Dummheit und Ignoranz. Genauso arbeitet auch du Elite und genauso wirst du heil rufen.


Was du geschrieben hast ist exact luziferianische doctrin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dewdrop

avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 04.07.11
Alter : 25
Ort : far far away

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Di 22 Nov 2011, 16:35

Gott hat als launischer Tyrann des Alten Testaments dutzende Völker abschlachten lassen. Gott straft die Menschen angeblich bis Heute mit Krankheiten, Plagen und Naturkatastrophen für ihr sündiges Verhalten und stürzt somit Millionen ins Verderben.

Sind derartig abscheuliche Werke vom Teufel bekannt?

Der Teufel akzeptiert den Menschen als das, was er biologisch nachweisbar ist. Ein Tier. Wink Er steht für geistige Freiheit und Unabhängigkeit, zumindest wenn man mal hinter die bedrohliche von Christen aufgebaute Fassade schaut. Freies Denken und Handeln ist vor Gott nämlich tabu.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Di 22 Nov 2011, 17:22

Dewdrop schrieb:
Gott hat als launischer Tyrann des Alten Testaments dutzende Völker abschlachten lassen. Gott straft die Menschen angeblich bis Heute mit Krankheiten, Plagen und Naturkatastrophen für ihr sündiges Verhalten und stürzt somit Millionen ins Verderben.

Sind derartig abscheuliche Werke vom Teufel bekannt?

Der Teufel akzeptiert den Menschen als das, was er biologisch nachweisbar ist. Ein Tier. Wink Er steht für geistige Freiheit und Unabhängigkeit, zumindest wenn man mal hinter die bedrohliche von Christen aufgebaute Fassade schaut. Freies Denken und Handeln ist vor Gott nämlich tabu.


Auch wenn ich mich wiederhole

Du kennst Gott nicht , nicht sein Wort , nicht sein Werk und deswegen verstehst du es auch nicht, aber du kennst die Stellen die du kritisieren willst weil du nichts kapierst.

Du bist und bleibst dumm und deswegen gehst du dumm verloren. Warum Völker bestraft und vernichtet wurden von Gott weist du nicht, du hast davon gehört und das meinst du berechtigt dich zum Urteil über Gott---wie dumm.

Ignoranz ist eben Ignoranz.

Aber solange du lebst bleibt Hoffnung. JESUS ist auch für dich gestorben.

JESUS ist der gleiche Gott den du nicht verstehst und hier kritisierst.

Fang also erst mit dem an was leichter zu verstehen ist, Johannes Evangelium.

Der Teufel steht nicht für Freiheit er steht für Lüge und Tod und er will dich mit reinziehen.

Joh 8:44 Ihr seid aus dem Vater, dem Teufel, und die Begierden eures Vaters wollt ihr tun. Jener war ein Menschenmörder von Anfang und ist in der Wahrheit nicht bestanden, weil keine Wahrheit in ihm ist. Wenn er die Lüge redet, so redet er aus seinem eigenen, denn er ist ein Lügner und der Vater derselben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dewdrop

avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 04.07.11
Alter : 25
Ort : far far away

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Mi 23 Nov 2011, 10:49

Ich kann kein bestem Willen keinen Grund vorstellen, warum man ganze Völker samt Frauen und Kinder auslöschen sollte. Irgendwie erscheint mir das unmoralisch, menschenverachtend und falsch.
Die Tatsache, dass Gott und du dafür eine Begründung habt macht euch nicht unbedingt sympathischer. Im Gegenteil.

Du kannst noch so oft wiederholen, wie "dumm" oder "ignorant" ich wäre. Verblendeten Menschen nehme ich das nicht übel.

Vielleicht merkst du irgendwann, dass du auf uralte Taschenspielertricks der Kirche reingefallen bist. (Die Angst vor dem Teufel, Ewiges Leben, Erlösung, etc.) In meinen Augen ist das nur ein perfides Spiel mit Ängsten und Wünschen von Menschen, um sie gefügig zu machen.

Gott & Teufel sind für mich nur Synonyme, aber das wird jemand, der die Bibel wörtlich nimmt nie verstehen.


p.s.: Kurze Frage: Wenn man die Bibel stets wörtlich nehmen soll, warum fangt ihr dann an bei Prophezeiungen zu interpretieren? Müsste da nicht klipp und klar stehen "Im Jahr SoUndSo nach Christus passierte DiesUndDas..." ??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
denkmallogisch

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 01.11.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Mi 23 Nov 2011, 14:55

Ich bringe nochmals meine eigene These ins Gespräch. Die Frage lautet für mich eher, was wäre von Gott richtig zu tun oder nicht zu tun ??? Jede Handlung hat ihre Konsequenzen. Gott tötet keine Menschen!!! Ausnahmen wird es da vielleicht geben, aber seine Einmischung in unser Leben ist wirklich auf ein minimum reduziert. Es kann nur einen Sinn geben, warum wir hier sind. Wir sind keine Spielzeuge in Gottes Hand!! Für die Worte " Er wird die spreu vom Weizen trennen" kann ich nur die eine Interpretation erkennen, und zwar dass wir seine Nachfolger werden sollen, er zieht uns auf, damit wir mit seiner Welt vernünftig umgehen und später auch selbst andere Lebensformen in gleicher Weise aufziehen.
Seine Einmischung in den Prozess des "Erwachsen-werdens" der Menschheit kann und darf nicht zu groß sein, aus dem ganz einfachen Grund, dass wenn er es wäre, wir nie wirklich erwachsen werden können würden. Das ist die ganze These in kurzen Worten beschrieben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Mi 23 Nov 2011, 22:07

Habt ihr mir jetzt den Bademeister verärgert oder hat er nur seine Rüstung verlegt? Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Fr 25 Nov 2011, 00:56

intendant schrieb:
Habt ihr mir jetzt den Bademeister verärgert oder hat er nur seine Rüstung verlegt? Wink

Hier bin ich Schatzi Very Happy aber ich bin kein Roboter der immer das Gleiche wiederholen muss. ( hatte geschäftlich ein paar Tage zu tun, aber bin immer bei euch ).

Bei Gott gibts nur Freiwillige. Basketball
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Infokrieger



Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Fr 25 Nov 2011, 17:50

So, ich sag es mal frei heraus: Ich habe keine Lust mehr weder hier, noch sonstwo für die Truther zu schreiben und die Beine breit zu machen, weil es einem eh nicht gedankt wird und weil man nur kritisiert, verlacht, oder versucht wird einen zu missionieren. Also werde ich mich warhscheinlich demnächst hier abmelden, obwohl es ja doch einige Vernünftige Leute hier gibt wie z.B. Denkmallogisch, ein anderer fällt mir gerade nicht ein!
Also Ciau Leute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Fr 25 Nov 2011, 17:58

Infokrieger schrieb:
So, ich sag es mal frei heraus: Ich habe keine Lust mehr weder hier, noch sonstwo für die Truther zu schreiben und die Beine breit zu machen, weil es einem eh nicht gedankt wird und weil man nur kritisiert, verlacht, oder versucht wird einen zu missionieren. Also werde ich mich warhscheinlich demnächst hier abmelden, obwohl es ja doch einige Vernünftige Leute hier gibt wie z.B. Denkmallogisch, ein anderer fällt mir gerade nicht ein!
Also Ciau Leute.

Mann Infokrieger, komm endlich mal runter. Wir lieben dich ja--nur wie stellst du dir die Welt vor?? Alle so wie du sonst gehste in ne Ecke und spielst kleiner Mann der beleidigt ist?

Werd erwachsen und etwas ruhiger und reifer Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Fr 25 Nov 2011, 18:11

Nanu, Infokrieger!? Du meinst nicht etwa auch deine Postings auf IKTV? Shocked Sad

Wenn du Probleme oder Fragen hast, dann spreche sie ruhig an. Die "NWO" ist i.ü. unser aller Problem.

Bademeister, ich bitte um Rücksicht auf Ingo, er ist manchmal zwar sehr frech aber auch sehr sensibel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   Fr 25 Nov 2011, 19:22

intendant schrieb:
Nanu, Infokrieger!? Du meinst nicht etwa auch deine Postings auf IKTV? Shocked Sad

Wenn du Probleme oder Fragen hast, dann spreche sie ruhig an. Die "NWO" ist i.ü. unser aller Problem.

Bademeister, ich bitte um Rücksicht auf Ingo, er ist manchmal zwar sehr frech aber auch sehr sensibel.

Moment mal, ich mag Ingo und er steht unter meinem persönlichen Schutz vor den Lügen und Irrlehren der Szene der Scheinwahrheitssucher. cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wolfgang Eggert   

Nach oben Nach unten
 
Wolfgang Eggert
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alternatives Infokrieg Forum :: Medien gegen die Neue Weltordnung :: Medien gegen die Neue Weltordnung-
Gehe zu: