Willkommen im Nachrichten Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Libyen - Die Stunde Null

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Libyen - Die Stunde Null   Do 20 Okt 2011, 21:55

Die Welt ist sich im wesentlichen völlig darüber einig, daß der heutige Tag ein neues Kapitel in Libyens Geschichte bedeutet.

Nun maßt sich aber ausgerechnet der Spiegel an zu fragen: Like a Star @ heaven Wurde Gaddafi hingerichtet? Suspect

Historischer Tag für Libyen: Der ehemalige Machthaber Muammar al-Gaddafi ist tot. Im ganzen Land feierten die Menschen frenetisch das Ende seiner knapp 42 Jahre langen Herrschaft. Möglicherweise wurde der Ex-Diktator jedoch von den Rebellen hingerichtet, obwohl sie ihn hätten festnehmen können. Der ehemalige Machthaber ist in seiner Geburtsstadt Sirte offenbar noch lebend in die Hand der Aufständischen gefallen. In einem von Al-Arabija ausgestrahlten verwackelten Video ist angeblich der verwundete Gaddafi zu sehen. Er wird von der Kühlerhaube eines Fahrzeugs gezogen und von Milizionären umringt, die ihn wegzerren. Gaddafi scheint dabei noch auf eigenen Beinen zu stehen und zu wanken. Sein Hemd ist blutgetränkt. Er scheint zu sprechen und seine rechte Hand zu bewegen. Auf späteren Bildern ist Gaddafi tot mit einer Schusswunde im Kopf zu sehen. Ein Arzt im Krankenhaus von Misrata, wohin der Leichnam aus Sirte gebracht wurde, bestätigte nach einer Untersuchung, Gaddafi sei am Kopf und am Bauch von Schüssen getroffen worden. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International forderte eine Untersuchung der Todesumstände. Die neue Regierung müsse mit der "Kultur des Missbrauchs" unter Gaddafi vollständig brechen und Menschenrechtsreformen durchsetzen, die das Land bitter nötig habe, hieß es.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Do 20 Okt 2011, 22:12

Ein Verbecher weniger. Was solls. Schlimm sind nur die Heuchler die erst jahrelang mit ihm Geschäfte machen und jetzt so tun als ob sie ihn nie gekannt haben.

Die Geschichte wiederholt sich eben immer, siehe Hitler, Saddam usw... scratch afro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 01:15

R_F_I_D schrieb:
Ein Verbecher weniger. Was solls.
scratch Mal kurz ein neues Faß aufmach: Hättest du mit ihnen auch kurzen Prozeß gemacht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 01:29

intendant schrieb:
R_F_I_D schrieb:
Ein Verbecher weniger. Was solls.
scratch Mal kurz ein neues Faß aufmach: Hättest du mit ihnen auch kurzen Prozeß gemacht?

Das hab ich nicht gesagt. Mach kein unnötiges Fass auf und lies lieber den Rest meines Posts. Es ist immer traurig für jeden Menschend der verloren geht. Deswegen muss ich ihm nicht hinterherweinen. Wenns nach mir ginge musste er nicht getötet werden. Es geht um die Heuchler die jetzt tun als ob sie immer gegen ihn waren aber jahrelang mit ihm Geschäfte gemacht haben. Die sollten mitihm zur Rechenschaft gezogen werden.

Aber Gerechtigkeit gibt es nur wenn wir alle einmal vor dem Schöpfer stehen. Dann wird der gerecht der in JESUS ist und in der Gnade und die bekommt man nicht durch Heuchlerei sondern Busse und Versöhnung mit Gott.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 11:09

Das heißt also ihr dürftet und könntet nie kurzen Prozeß mit jemandem (auch einem Verbrecher) machen, richtig?

Den Rest habe ich gelesen. Basketball Was sagst du dazu, daß selbst der Iran seinen Tod begrüßt?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 11:33

intendant schrieb:
Das heißt also ihr dürftet und könntet nie kurzen Prozeß mit jemandem (auch einem Verbrecher) machen, richtig?

Den Rest habe ich gelesen. Basketball Was sagst du dazu, daß selbst der Iran seinen Tod begrüßt?

Nun, Gott ist Richter und ein Christ darf nicht töten ( kein Mensch darf das nach Gottes Willen ). Gott richtet und er tut es auch--wie wir in der Bibel und der Geschichte sehen--auch durch Menschen und er gebraucht sogar Satan und die Mächte der Welt wie er will und wie es einem Plan dient. Gott greift schon immer wieder ein in das Weltgeschehen unm seinen Plan mit der Menschheit zu Ende zu bringen.

Was soll ich sagen wenn ein Dämon einen anderen bekämpft? Hinter allen Weltmächten stehen dämonische Mächte, das zeigt uns Gottes Wort deutlich, deswegen kann ein Christ der das weiss genau sehen was hinter NWO und sonstigen Geschehnissen in der Welt steht.

Bibelleser wissen eben mehr.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 12:18

Wenn das so ist, warum gibt es Feldprediger?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 12:27

intendant schrieb:
Wenn das so ist, warum gibt es Feldprediger?

Warum predigen einige dies und andere das? Wichtig ist nur was Gott sagt in seinem Wort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 12:30

Wir reden immer noch vom kurzen Prozeß, nicht vom predigen vieler. Also warum gibt es Feldprediger?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sleeper

avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 03.07.11

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 12:31

Interessant was Cheffe von IKN rausgekramt hat. Gaddafi Tot womöglich fake, oder schürt Cheffe hier bewusst desinfo, genau wie die besagte Seite libyasos.blogspot.com die folgendes Beispiel in einem Artikel raus brachte?!



Meiner Meinung nach doch recht zusammengesponnen, nur weil Gaddafi den gleichen Gesichtsausdruck hat. Das jetzt "Verschwörungstheorien" hoch kommen könnten war mir gestern schon klar, gerade auch weil man in den Videos die man zu seinem Lynchtod findet nicht die Schüsse sieht. Seltsam ist, gefilmt wird komischerweise immer, dass interessante in den Videos fehlt allerdings auch immer. War schon damals bei dem Winnenden Video so.

Bin mal gespannt was noch so an Videos veröffentlicht wird. Suspect
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 12:35

Sleeper schrieb:
oder schürt Cheffe hier bewusst desinfo
Das hast jetzt du gesagt. Wink Woher kennen wir sowas bloß?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sleeper

avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 03.07.11

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 12:45

Ich hab eher spekuliert bzgl. der Desinfo. Cool
Man munkelt da gibt es so einen feinen Herrn im Anzug und Studio, der mit Desinfo und Schnarchgeschichten seine Hörer, Zuschauer und Leser bei Stange hält. study
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 14:24

intendant schrieb:
Wir reden immer noch vom kurzen Prozeß, nicht vom predigen vieler. Also warum gibt es Feldprediger?

Nun ich würde nicht das segnen was die Elite macht und Menschen dafür in einen Krieg schickt. Aber wenn du wissen willst was ein Prediger denkt. Es sind Menschen und haben unterschiedliche Meinungen, die nicht immer mit Gottes Willen übereinstimmen müssen. Grundsätzlich kann man auch auf Kriegsgebiet Wort Gottes predigen, das kann man überall. Aber ich sollte nicht Töten gutheissen. Soldaten sind im Grunde ihres Dienstes Mörder ob sie jetzt für oder gegen uns sind.

Richtschnur für einen Christen sollte Gott sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 16:25

R_F_I_D schrieb:
Aber ich sollte nicht Töten gutheissen. Soldaten sind im Grunde ihres Dienstes Mörder ob sie jetzt für oder gegen uns sind. Richtschnur für einen Christen sollte Gott sein.
Und wie ist das denn nun im Krieg, schießt der Soldat daneben?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 16:34

intendant schrieb:
R_F_I_D schrieb:
Aber ich sollte nicht Töten gutheissen. Soldaten sind im Grunde ihres Dienstes Mörder ob sie jetzt für oder gegen uns sind. Richtschnur für einen Christen sollte Gott sein.
Und wie ist das denn nun im Krieg, schießt der Soldat daneben?

Dann ist er tot. What a Face
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 17:17

R_F_I_D schrieb:
Dann ist er tot. What a Face
Eben, er schießt. Ich komme zurück auf meine Eingangsfrage mit dem kurzen Prozeß ( mit dem Gegner oder Verbrecher) und frage erneut wie sich das mit der "Richtschnur" verträgt?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 17:31

intendant schrieb:
R_F_I_D schrieb:
Dann ist er tot. What a Face
Eben, er schießt. Ich komme zurück auf meine Eingangsfrage mit dem kurzen Prozeß ( mit dem Gegner oder Verbrecher) und frage erneut wie sich das mit der "Richtschnur" verträgt?

Die Richtschnur ist klar:Du sollst nicht töten.Was der Mensch macht und wie Gott ihn beurteilt und wie er dein Herz beurteilt das hängt auch von deiner Beziehung zu ihm ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 17:38

R_F_I_D schrieb:
Die Richtschnur ist klar:Du sollst nicht töten.Was der Mensch macht und wie Gott ihn beurteilt und wie er dein Herz beurteilt das hängt auch von deiner Beziehung zu ihm ab.
Na wenn das kein Widerspruch ist! Wofür die Vorgabe der Bibel, wenn er sich in so einem wichtigen Punkt doch nicht dran hält (halten muß)?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 17:56

intendant schrieb:
R_F_I_D schrieb:
Die Richtschnur ist klar:Du sollst nicht töten.Was der Mensch macht und wie Gott ihn beurteilt und wie er dein Herz beurteilt das hängt auch von deiner Beziehung zu ihm ab.
Na wenn das kein Widerspruch ist! Wofür die Vorgabe der Bibel, wenn er sich in so einem wichtigen Punkt doch nicht dran hält (halten muß)?

Ich glaub study du brauchst Ne Brille. Wo steht man muss sich nicht dran halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 18:30

Kann sein, oder aber du. Laughing

Siehst du den Widerspruch nicht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 18:33

intendant schrieb:
Kann sein, oder aber du. Laughing

Siehst du den Widerspruch nicht?


Es gibt keinen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 18:36

Mit der Bitte um Nachhilfe: Wenn die Bibel sagt, du sollst nicht töten und der Soldat tut es, was ist das?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 18:41

intendant schrieb:
Mit der Bitte um Nachhilfe: Wenn die Bibel sagt, du sollst nicht töten und der Soldat tut es, was ist das?

Sünde
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
intendant

avatar

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 04.07.11
Ort : in this mean old town

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 22:03

R_F_I_D schrieb:
Sünde
Sicher, dann ist das also eine bewußte und geduldete Sünde. Um das Faß wieder zuzumachen, hast du dann mit deiner Ansicht

R_F_I_D schrieb:
Ein Verbecher weniger. Was solls.
nicht auch gesündigt? Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R_F_I_D

avatar

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   Fr 21 Okt 2011, 23:56

intendant schrieb:
R_F_I_D schrieb:
Sünde
Sicher, dann ist das also eine bewußte und geduldete Sünde. Um das Faß wieder zuzumachen, hast du dann mit deiner Ansicht

R_F_I_D schrieb:
Ein Verbecher weniger. Was solls.
nicht auch gesündigt? Wink

Sünde ist Sünde und Sünde heisst getrennt sein von Gott. Dese Trennung kann man überwinden durch den Herrn JESUS. Mord und Töten kann vergeben werden wie alle Sünden, aber es erfordert ehrliche Umkehr.

Aber das Thema geht viel tiefer als du denkst.

eine Episode aus Könige

1Ki 18:22 Da sprach Elia zum Volk: Ich bin allein übriggeblieben als Prophet des HERRN, der Propheten Baals aber sind 450 Mann.
1Ki 18:24 Dann rufet ihr den Namen eures Gottes an, und ich will den Namen des HERRN anrufen. Welcher Gott mit Feuer antworten wird, der sei Gott! Da antwortete das ganze Volk und sprach: Das Wort ist gut!

Baal ist Satan und der gleiche Gott den die occulte Elite anbetet.

1Ki 18:39 Und als das ganze Volk es sah, da fielen sie auf ihr Angesicht und sprachen: Jahwe, er ist Gott! Jahwe, er ist Gott! -
1Ki 18:40 Und Elia sprach zu ihnen: Greifet die Propheten des Baal, keiner von ihnen entrinne! Und sie griffen sie; und Elia führte sie hinab an den Bach Kison und schlachtete sie daselbst.


Elia hat alle 450 Baal Priester selber abgeschlachtet, also getötet. So gibt es einige Geschehnisse im AT.


Gottes Gebot ist aber nicht Töten

Hier handelt der Prophet direkt in Gottes Auftrag und tötet obwohl eigentlich töten nicht erlaubt ist. Es ist also Gottes Gericht über die die Satan anbeten in übelster Form und sich mit gefallenen Engeln mischen.

Aber trotzdem ist Gott ein Gott der keine Sünde kennt und in dem nur Liebe ist, aber eben auch Gerechtigkeit und da er ohne Sünde ist kann er Sünde nicht unbestraft lassen.

Der Vater der Sünde ist Satan und sein Werk ist der Tod. Gottes Wesen ist Liebe und Licht und Leben, aber der Tod kam durch die Sünde, d.h. Trennung von Gott, hervorgerufen durch den Fall der Menschen und Satan.

Wiederspruch? Nein sondern das ist Gottes Wesen und seine Gerechtigkeit.

Der Gott der BIbel ist nicht der Onkel der in der kath Kirche gelehrt wird sondern ein heiliger und gerechter Gott.


Heb 10:31 Es ist furchtbar, in die Hände des lebendigen Gottes zu fallen!


Wenn man nicht in JESUS ist.


Rom 6:23 Denn der Lohn der Sünde ist der Tod, die Gnadengabe Gottes aber ewiges Leben in Christo Jesu, unserem Herrn.


Rom 8:13 denn wenn ihr nach dem Fleische lebet, so werdet ihr sterben, wenn ihr aber durch den Geist die Handlungen des Leibes tötet, so werdet ihr leben.
Rom 8:14 Denn so viele durch den Geist Gottes geleitet werden, diese sind Söhne Gottes.
Rom 8:20 Denn die Schöpfung ist der Nichtigkeit unterworfen worden (nicht mit Willen, sondern um deswillen, der sie unterworfen hat),
Rom 8:21 auf Hoffnung, daß auch selbst die Schöpfung freigemacht werden wird von der Knechtschaft des Verderbnisses zu der Freiheit der Herrlichkeit der Kinder Gottes.
Rom 8:22 Denn wir wissen, daß die ganze Schöpfung zusammen seufzt und zusammen in Geburtswehen liegt bis jetzt.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Libyen - Die Stunde Null   

Nach oben Nach unten
 
Libyen - Die Stunde Null
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alternatives Infokrieg Forum :: Die neue Weltordnung :: Kriege und Umstürze-
Gehe zu: